Bereits im Sommer 2013 wurde das Weihnachtsbier in der Brauerei Hofstetten in Zusammenarbeit mit der Brauerei Shilling aus Kärnten eingebraut.

 

In diesem Jahr hatten wir auch die Chance, zwei Portwein Fässer zu bekommen. NIEPOORT (Vilanova de Gaia, Portugal) ist eines der legendärsten und traditionsreichsten Portweinhäuser. Über Jahre lagern die Weine, welche regelmäßig höchste Bewertungen erzielen, in den Holzfässern und erhalten dadurch ihre natürliche Reife. Die mit exzellentem Niepoort Portwein vorbelegten Fässer wurden dann am schnellsten Weg von Portugal nach Hofstetten geschickt. Vorerst war unklar, welches Bier darin ausgebaut werden soll – doch nach der Entwicklung des Weihnachtsbieres als 1. Austrian Collaboration Brew war die Entscheidung klar.

 

660 Liter des Weihnachtsbieres lagerten daher über ein Jahr im Niepoort Portweinfass, um nun als Sonderedition abgefüllt zu werden.
Das Ergebnis: Ein edles, rötlich schimmerndes Sauerbier. Intensive Holznoten harmonieren mit der fruchtigen Aromatik von Portwein und Kernobst. Die angenehme Hopfenbittere wird von einer feinen Perlage getragen und die im Brauprozess zugegebenen Gewürze runden das komplexe Geschmackserlebnis wunderbar ab!

 

Diese Version des Weihnachtsbieres klingt mit einer angenehmen und ausbalancierten Säure am Gaumen aus.

Weihnachtsbier EDELSAUER

 

Das Weihnachtsbier Jahrgang 2013 reifte ein Jahr lang in Portwein Fässern zu einem Sauerbier.
 

Gebinde:

0,75 l Flaschen

 

Stammwürze:  14,5°  Plato

Alkoholgehalt: 6,6 Vol.%

Haltbarkeit: Dezember 2025

Brauerei Hofstetten Krammer GmbH & Co KG

Adsdorf 5 A-4113 St. Martin im Mühlkreis

Tel 07232 / 2204 - 0

Fax 07232 / 2204 - 4

bier@hofstetten.at

Sprache: Deutsch / English

  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow
  • Instagram Social Icon