GRANITBIER

Bernsteinfarbenes Spezialbier.

Wasser gefiltert durch Mühlviertler Granitgestein, Pilsner- und Karamellmalze gepaart mit Mühlviertler Hopfen verleihen diesem Bier einen einzigartig kräftigen Geschmack

"Ist nun ein Bau vorbei, da gibt’s ’ne Schmauserei. Gut zu essen, viel zu trinken, gebrat’ne Wurst und Schinken,viel Bier noch hintendrein, da ist gut Steinmetz sein." So heißt es in einem alten Steinmetzlied.

Dieses Handwerk kann im Mühlviertel auf eine lange Tradition verweisen. Auch wurde ein eigener Granitlehrpfad eingerichtet und natürlich ein entsprechendes Bier gebraut. Ein Bier wie es früher eines Steinmetz würdig war, kräftig und dunkel.

Schon die Farbe verrät, hier steht ein besonderes Bier. Das Hofstettner Granitbier, bernsteinschimmernd weckt es die Neugierde und will verkostet werden. Schon im Antrunk eröffnen sich leichte Karamellnoten, die aus dunklen Malzen stammen. Die Mischung machts. In diesem Bier verbinden sich Röstaromen tiefbrauner Malze mit der Harmonie von hellem Malz. Die Hopfennote darf hier nur unterstützend sein und so schillert ein Hauch von Blumigkeit mit hinein in das Geschmackserlebnis.

Der Name Granit erinnert an die geologische Wurzel des Mühlviertels. Der Granitstein wirkt wie ein Filter auf das Wasser, welches dadurch zu einer globalen Besonderheit wird, die nur Mühlviertler Bieren zugrunde liegt.

 

Prämierungen:
96 Punkte im FALSTAFF – MAGAZIN
Ausgabe März 2014 Kategorie – Craft Biere

 

Gebinde:

0,33 l und 2 l Mehrwegflaschen

5, 15 und 30 l Kegs

 

Stammwürze:  12,8°  Plato

Alkoholgehalt: 5,5 Vol.%

Haltbarkeit: 4 Monate

Druckversion

Brauerei Hofstetten Krammer GmbH & Co KG

Adsdorf 5 A-4113 St. Martin im Mühlkreis

Tel 07232 / 2204 - 0

Fax 07232 / 2204 - 4

bier@hofstetten.at

Sprache: Deutsch / English

  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow
  • Instagram Social Icon