1. Sud - G'froren's

 

 

Bier vom ersten Sud 2015 aus unserem Braukon Sudhaus. Hell, gut gehopft, ausgefroren, hopfengestopft -  ein Bier für die Ewigkeit

Gebinde:

0,33 l Einwegflasche
Handgefüllt

 

Stammwürze:  21,0°  Plato

Alkoholgehalt: 9,8 Vol.%

Haltbarkeit: Bis Ende 2029

Hofstetten, Hofstetter, Hofstettner, Landbrauhaus, Bier, Craftbeer, Gfrorens, Flasche, Bier, Eisbock, Icebock,
Gfrorens, Bierglas, Icebock, Bier,

Mit diesem Bier erleben Sie ein  Jahrhundertereignis. Der 1. Sud ist das erste Bier, das im neuen Sudhaus  gebraut wurde. In Hofstetten fand das zuletzt durch Heinrich Krammer im Jahr 1929 statt. 2015 wurde von Peter Krammer ein neues Sudhaus errichtet und zu diesem feierlichen Anlass ein helles, gut gehopftes Starkbier als 1. Sud eingebraut. Um einen Teil dieses Sudes für die Nachwelt zu erhalten, wurde es zu einem kräftigen Eisbock ausgefroren, und  anschließend mit Mühlviertler Aurora und Bayerischem Mandarina Bavaria hopfengestopft.

Limitiert auf 3.000 Flaschen ist dieses besondere
Bier ein echtes Sammlerstück.


Es liegen noch weitere 800 Liter im Keller und werden nochmals ausgefroren. Wann diese Spezialität fertig sein wird ist noch ungewiss.

Brauerei Hofstetten Krammer GmbH & Co KG

Adsdorf 5 A-4113 St. Martin im Mühlkreis

Tel 07232 / 2204 - 0

Fax 07232 / 2204 - 4

bier@hofstetten.at

Sprache: Deutsch / English

  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow
  • Instagram Social Icon