Granit-, Honig- und Sündenbock sowie ein kleiner Anteil des legendären Barley Wine 2010 wurden zu einem Sauerbier ausgebaut.

In einer Zweitbelegung reifte dieses Bier über 18 Monate im Raboso Rotweinfass von Sandre Vini, IT.

 

Ein kräftiger Malzkörper mit deutlichen Röstaromen wirkt durch die Säure sehr ausgewogen. Der Abgang des Cuvée Nr. 1 wirkt angenehm cremig, was auf eine Erstbelegung mit Granitbock – Wildbrett und dem Sündenbock zurückzuführen ist.

 

Da uns dieses Experiment so gut gefällt, haben wir uns entschlossen, es mit unseren Sauerbierfans zu teilen.

 

Cuvée No. 1

 

Die Hofstettner Brauer haben sich das erste Mal an einen Cuvée gewagt. Vier verschiedene Starkbiere reiften im Raboso Rotweinfass zu einem Sauerbier heran.
 

Gebinde:

0,75 l Flaschen

 

Stammwürze:  19°  Plato

Alkoholgehalt: 9,3 Vol.%

Haltbarkeit: Dezember 2025

Brauerei Hofstetten Krammer GmbH & Co KG

Adsdorf 5 A-4113 St. Martin im Mühlkreis

Tel 07232 / 2204 - 0

Fax 07232 / 2204 - 4

bier@hofstetten.at

Sprache: Deutsch / English

  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow
  • Instagram Social Icon