BIO KÜBELBIER

 

Frisches Zwickelbier direkt vom Tank gezapft!
Seit 2018 wird das Kübelbier aus 100 % regionalen Mühlviertler Bio Rohstoffen gebraut!

 

imageedit_1_8651219148.png

Bereits vor 500 Jahren zapften die Mühlviertler Brauarbeiter zu besonderen Anlässen das unfiltrierte, naturtrübe Bier direkt und ganz frisch vom Fass in einen Kübel, aus dem gemeinsam getrunken wurde. Weil dabei Eiweiß-, Hefe- und Hopfenaromastoffe erhalten bleiben, schmeckte dieses Bier süffig und harmonisch wie kein anderes. Kein Wunder also, dass Senior-Braumeister Franz Krammer diese alte Tradition wiederaufleben ließ.

 

Bio Mehrkorn Bier

Seit Mai 2018 wird das Kübelbier als Mehrkorn Bio Bier mit einer Malzmischung aus Gerste und Weizen gebraut, um dem Bier dadurch eine natürliche Trübung und einen unverwechselbaren Geschmack zu verleihen. Sämtliche BIO Rohstoffe kommen aus der eigenen Landwirtschaft bzw. von den Mühlviertler Hopfen- und Gersten-Landwirten.

Heldenhafte Rettung aus der Tiefe

Das Bier lagert in Hofstetten in sieben Meter tiefen Kellern. Durch die damals offene Gärung, sammelten sich in der Tiefe Gärgase und jeder, der sich in die Tiefe gewagt hätte, um einen Kübel abzuzapfen, wäre in einer dichten Wolke aus Kohlendioxid umgekommen. Doch als beherzter Feuerwehrtaucher startete Franz Krammer gemeinsam mit seinen Kameraden einen legendären Einsatz zur Rettung des Kübelbieres. Die Taucher warfen sich in volle Montur mit Pressluftflasche, Atemgerät und Taucherbrille. Sie schnappten sich einen Kübel, und so verschwanden sie im luftleeren Abgrund des Hofstettner Bierkellers. Nach einer bangen Viertelstunde tauchten die Helden mit einem wahren Schatz in den Händen wieder auf.


Keller-, Zwickel- oder doch Kübelbier?

Rasch wurde das Kübelbier berühmt und die Nachfrage so groß, das man dieses natürliche Bier, als erste Brauerei Österreichs, in Flaschen abfüllen musste. Aber wie sollte das neue Bier heißen? Zwickel wäre zwar korrekt, aber für ein Bier mit einer derartigen Geschichte viel zu bieder. Daher wurden die Weisen des Dorfes befragt und die ließen nicht den geringsten Zweifel: "Seit zig Jahren trinken wir jetzt das Original-Kübelbier und genau das wollen wir auch weiterhin haben!" 

 

 

Gebinde:

0,33 l, 0,5 l und 2 l Mehrwegflaschen

20 und 30l Kegs

Stammwürze:  11,7°  Plato

Alkoholgehalt: 5,3 Vol.%

Haltbarkeit: 4 Monate

Brauerei Hofstetten Krammer GmbH & Co KG

Adsdorf 5 A-4113 St. Martin im Mühlkreis

Tel 07232 / 2204 - 0

Fax 07232 / 2204 - 4

bier@hofstetten.at

Sprache: Deutsch / English

  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow
  • Instagram Social Icon
Kübelbier 2L