Für dieses Sauerbier mit Brettanomyces ist viel know-how von Matthias Neidhart, unserem Vertriebspartner B. United aus den USA, eingeflossen der schon seit Jahren holzfassgereifte Sauerbiere vergärt.
Um dieses Projekt umzusetzen haben wir Raboso Rotweinfässer von Sandre Vini (IT) organisiert.
Diese wurden mit Granitbock gefüllt und im Laufe der Monate setzte sich aus der bunten Flora des Weinfasses vor
allem eine wilde Brettanomyces Hefe durch.
Diese „wilde Brett“, ist vor allem beim Rotwein für den Charakter der Pferdedecke bekannt.

Neben dieser Hefe haben aber auch Lactobacillen zu gären begonnen und so ist ein wunderbares süßsaures Spiel im
Granitbock entstanden.

Durch eine dezenten Flaschengärung gelang wieder die nötige Kohlensäure ins Bier und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im Antrunk erkennt man eine
zurückhaltende Säure, dann duellieren sich Malz- und Röstaromen mit der Brettanomyces. Von Minute zu Minute gibt dieses Bier immer neue Eindrücke frei – eine gigantischen Dynamik die man hier erleben kann. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich dieses Bier im Laufe
der Jahre weiterentwickeln wird.

GRANITBOCK WILDBRETT

Der Granitbock reifte in Raboso
Rotweinfässern und die natürliche Flora 

vergärt dieses Bier zu einem Sauerbier mit Brettanomyces

Gebinde:

0,75 l Flaschen

 

Stammwürze:  17,8°  Plato

Alkoholgehalt: 7,3 Vol.%

Haltbarkeit: Dezember 2028

Druckversion

Brauerei Hofstetten Krammer GmbH & Co KG

Adsdorf 5 A-4113 St. Martin im Mühlkreis

Tel 07232 / 2204 - 0

Fax 07232 / 2204 - 4

bier@hofstetten.at

Sprache: Deutsch / English

  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow
  • Instagram Social Icon
_DSC1055.jpg